Yachtcharter Hellevoetsluis

Nicht nur Festungsstadt, sondern auch der ehemalige Hafen der Holländischen Kriegsflotte, mit Namen wie De Ruyter, Tromp und Piet Heyn; eine einmalige Kombination. Auch hier sind die Festungsanlagen sehr gut erhalten geblieben. Das erste steinerne Trockendock der Niederlande, 'Droogdok Jan Blanken' aus dem Jahre 1806 wird zurzeit restauriert.

Der Hafen gehört jetzt den Wassersport. Hellevoetsluis ist einer der größten Wassersporthäfen in den Niederlanden.

Innerhalb der Hellevoetsluiser Festung befinden sich mehrere interessante Museen, wie das Museum 'Gesigt van 't Dok', das Nationale Feuerwehrmuseum und das Heimatmuseum Hellevoetsluis. In dem Handelshafen liegt das völlig eingerichtete Museumsfeuerschiff Noordhinder.

Von dem Rundgang der Getreidemühle De Hoop aus hat der Besucher einen wunderschönen Ausblick auf die Festung und die Haringvliet. Neben gemütlichen Kneipen und Restaurants gibt es ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten, wie das Einkaufszentrum De Struytse Hoeck, das über dem Kanal durch Voorne, der alten Seeverbindung mit Rotterdam, gebaut worden ist.

Aktueller übersicht yachten in Hellevoetsluis

Preisliste 2018, pro Woche in Euro*
Um mehr Information über ein Boot zu erhalten, klicken Sie bitte auf den Namen des Schiffes.

Niederlande

Motoryachten Code Länge SLP Ausg.-Hafen A B C D E
Zijlmans Eagle 1200 Classic M006 12,00 m 2/4 Hellevoetsluis 1050,00 1350,00 1500,00 1275,00 1200,00

Niederlande

Segelyachten mit Bemannung Code Länge SLP Ausg.-Hafen Charterbetrag
Kvase 13.50 ZMS04 14,50 m 9 Hellevoetsluis ab € 410,00 pro Tag

Charterdaten Segel- und Motorjachten

Charterzeiten 2018

A: Bis 27 April und ab 5 Oktober mit ausnahme von Ostern
B: Ab 27 April bis 13 Juli mit ausnahme von Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam.
C: Ab 13 Juli bis 17 August. Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam.
D: Ab 17 August bis 7 September
E: Ab 7 September bis 5 Oktober

Chartertage**

Woche: Freitag 18.00 bis Freitag 11.00 Uhr
Woche: Montag 18.00 bis Montag 11.00 Uhr
Wochenende: Freitag 18.00 bis Sonntag 18.00 Uhr
Kurzwoche: Montag 18.00 bis Freitag 11.00 Uhr

Mietbetrag Wochenende: 60% vom Wochenpreis
Mietbetrag Kurzwoche: 55% vom Wochenpreis
Wochenende +1 Tag 70% vom Wochenpreis
Wochenende +2 Tage 80% vom Wochenpreis
Ostern 70% vom Wochenpreis Periode B
Himmelfahrt 90% vom Wochenpreis Periode C
Pfingsten 70% vom Wochenpreis Periode C
Fronleichnam 90% vom Wochenpreis Periode C

Bezahlung

40% von die Gesamtmiete innerhalb von 5 Tage nach Reservierung
60% von die Gesamtmiete 3 Wochen vor Beginn der Mietperiode

Wird innerhalb einer kürzeren Periode als 3 Wochen gebucht, muß der Gesamt-Mietbetrag nach Unterzeichnung des Mietvertrages bezahlt werden.

Versicherung und Kaution

Alle Yachten sind Vollkasko (einschl. Haftpflicht) versichert für Vermietung mit ein Selbstbeteiligung zwischen Euro 230,- und 1500,- . (abhänglich von die Länge und Wert des Schiffes) Die Selbstbeteiligung ist als Kaution zu hinterlegen.

Nicht enthalten sind

Treibstoff
Hafenkosten
Bearbeitungskosten EUR 36,50
Endreinigungskosten EUR 25,- bis EUR 150,-

Frühbucher Rabatt

Bis 31 Dezember 10% (Wochenende 6% oder Kurzwoche 5,5%)
Nachlässe
10 Tagescharter: 150% vom Wochenpreis
Buchung von 2 Wochen: 190% vom Wochenpreis
Buchung von 3 Wochen: 275% vom Wochenpreis

Annullierung

Siehe Mietbedingungen